User Tools

Site Tools


teaching:2010winter:algprob

Algorithmische Problemlösetechniken Wintersemester 2010/11


Blockseminar: 392020 Mo, 28.2. bis Fr, 18.03. je 9-17 in V2-221(GZI) Roland Wittler ekvv

Inhalt

In diesem Blockseminar soll eigenständiges Arbeiten an bisher ungelösten Problemen (z.B. Entscheidungs- oder Optimierungsprobleme) geübt werden. Zu Beginn werden verschiedene Probleme vorgestellt, für deren Lösung im Verlauf der Veranstaltung Algorithmen überlegt werden sollen.

Es kommt nicht darauf an, ein Problem vollständig oder effizient zu lösen; teilweise ist nicht einmal bekannt, ob effiziente Lösungen existieren. Vielmehr ist es wichtig das Problem vollständig zu verstehen, vorhandene Ansätze zu recherchieren, und schließlich verschiedene eigene Ansätze zu entwickeln, implementieren, evaluieren und dokumentieren.

Es soll in Kleingruppen an je einem Problem gearbeitet werden: theoretisch (Recherche, Verständnis, Analyse) als auch praktisch (Implementation, Dokumentation, Presentation). Der Fokus liegt dabei auf der Implementation, dem praktischen Ausprobieren verschiedener Lösungsansätze.

Ablauf

| Montag, 28.2., 9 c.t. | Einführung, Themenvergabe, Einarbeitung |

Dienstag, 1.3. bis Donnerstag, 10.3. Anwesenheitspflicht: Bearbeitung der Problemstellungen (in Kleingruppen oder auch alleine).
Freitag, 11.3. bis Donnerstag, 17.3. Freie Arbeit: Arbeit am Problem, Vorbereiten eines Vortrags (20-25 Minuten), Schreiben einer Ausarbeitung (ca. 3 Seiten Reintext). GZI steht zur Verfügung.
Freitag, 18.3. Abgabe der Ausarbeitungen, Präsentation der Ergebnisse.

Themen

Im folgenden werden kurz einige Problemstellungen erläutert, die sich für die Bearbeitung in dieser Veranstaltung eignen. Die Erklärungen sind hier recht oberflächlich dargestellt und werden zu Beginn des Seminars ausführlicher erläutert werden.

Weitere Themenvorschläge sind willkommen!

Back to Teaching

teaching/2010winter/algprob.txt · Last modified: 2016/05/12 13:32 by Lukas Pfannschmidt